Coronavirus (Covid - 19)

  • Wie im gesamten öffentlichen Leben sollten sich auch Ordinationsbesuche auf notwendige Fälle reduzieren. Befundbesprechungen und viele medizinische Anfragen können telefonisch abgewickelt werden. In begründeten Fällen ist derzeit auch eine telefonische Krankenstandsmeldung möglich.
  • Die medikamentöse Versorgung ist gesichert. Alternativ zur Direktabholung können Medikamente per Liste, telefonisch oder auch per E Mail unter "Kontakt" angefordert werden. Die vorbereiteten Medikamente können am selben oder darauffolgenden Tag in der Ordination abgeholt werden. Bitte benötigte Packungsanzahl (es kann zumindest ein Monatsbedarf abgegeben werden) anfügen und die angegebene Rezeptgebühr in einem beschrifteten Kuvert im Postkasten einwerfen bzw. vor Ort begleichen.
  • Um für alle einen sicheren Ordinationsbesuch zu gewährleisten wurden innerbetrieblich gesonderte Hygienemaßnahmen etabliert. Zudem werden in einem Schleusensystem jeweils einzelne Personen eingelassen und in der Ordination anschließend dem entsprechenden Funktionsbereich zugeordnet. Bitte Mund- / Nasenschutz mitbringen, bei Bedarf können entsprechende Masken auch in der Ordination zur Verfügung gestellt werden.
  • Bezüglich konkreter Fragen zum Thema "Coronavirus" dürfen wir auf folgende Hotlines verweisen (Stand 14.03.2020):                                                                                Coronavirus-Hotline der AGES:
    0800 555 621
    Tel. Gesundheitsberatung (für Personen mit Krankheitssymptomen):
    1450
    Hotline des VKI zu reiserechtlichen Fragen:
    0800 201 211

Zunehmender Ärztemangel

Seit Eröffnung unserer Ordination in Neukirchen hat sich die Patientenkartei durch neue Patientinnen und Patienten aus den umliegenden Gemeinden mit unbesetzten Kassenstellen stetig erweitert. Wenngleich uns der Zuspruch und das entgegengebrachte Vertrauen freut, sind wir mittlerweile an unsere Kapazitätsgrenzen gestoßen. Im Rahmen der hausärztlichen Versorgung können wir aus diesem Grund keine weiteren Patientinnen und Patienten mehr übernehmen.

 

Davon ausgenommen ist selbstverständlich die Versorgung in dringenden Fällen.

 

 

Im Ortszentrum von Neukirchen entsteht derzeit ein neues Ordinationsgebäude mit verbesserter Infrastruktur und erweitertem Platzangebot. Mit Bezug der neuen Räumlichkeiten und erweiterten personellen Ressourcen sollte eine adäquate Betreuung eines erweiterten Patientenaufkommens erleichtert werden - geplante Fertigstellung derzeit August 2020.

 

 


Terminvergabe

Wir sind bemüht, die Wartezeiten möglichst gering zu halten. Wir bitten um Verständnis, wenn dringende Fälle oder auch Kleinkinder vorgezogen werden.

Für folgende Leistungen wird um vorherige Terminvereinbarung gebeten:

  • Vorsorgeuntersuchungen 
  • Führerscheinuntersuchungen
  • Folgeuntersuchungen in Zuge des Programms "Therapie Aktiv - Diabetes im Griff"
  • Mutter Kind Pass Untersuchungen
  • Geplante chirurgische Eingriffe (z.B. Muttermalentfernungen)
  • Akupunktur

Bitte zu jedem Ordinationsbesuch die E-Card mitbringen!


Abweichende Öffnungszeiten:

 

Unsere Ordination ist geschlossen:

 

 17.-29. August 2020

 

 


Barrierefreiheit

Am Ordinationseingang sind einige Stufen zu überwinden. Für Personen mit beeinträchtigter Mobilität oder Rollstuhlfahrer steht ein ebenerdiger Nebeneingang zur Verfügung, alternativ auch Vereinbarung eines Hausbesuches.  An der Umsetzung einer völlig barrierefreien und behindertengerechten Praxislösung wird gearbeitet.